Rotkohl-Kimchi – wild fermentiert

12.00 CHF

Rotkohl-Kimchi – wild fermentiert

Zutaten: Rotkohl*, Chinakohl*, Karotten*, weisser Rettich*, Wasser, Lauch, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Chili, Moromipaste (Sojabohnen, Weizen, Aspergillus Oryzae), Salz
*Das Gemüse stammt von Bio-Bauern aus der Region. Die ganze Saison mit vollem Geschmack im Glas.

Hergestellt in Basel

Nettogewicht: 350 g

wild fermentiert » unpasteurisiert » roh » probiotisch »  vegan » geschmacklich einzigartig
Die Fermente werden nicht pasteurisiert, das Produkt bleibt aktiv. Durch den Gärungsprozess kann sich der Drehverschluss ein wenig öffnen und etwas Flüssigkeit austreten, dadurch kommt es aber nicht zu einer Verschlechterung des Produktes.

Vorrätig

Artikelnummer: F-11-1 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Rotkohl-Kimchi – Das Kameleon unter dem Kohlgemüse

Mal rot, mal lila, mal blau – dieses Gemüse wechselt seine Farbe je nach pH-Gehalt seiner Umgebung. Vergiss deine Vitamin Präparate und versuch es mal mit unserem Rotkohl-Kimchi. Das Kimchi ist ein traditionelles koreanisches Alltagsgericht, je nach Region variieren die Zutaten. Wir haben uns für die vegane Version mit Rotkohl entschieden. Für die Koreaner gehören Kimchi und Reis zusammen wie für uns Konfi und Brot, daher wird das Kimchi oft als Beilage verwendet. Würzige Schärfe kombiniert mit der leicht säuerlichen Note der Fermentation – ein Ansturm auf deine Sinne.

Zero waste Konzept

Wir verwenden alles – klein, hässlich, krumm, verbeult und in Vergessenheit geraten. Unser Gemüse stammt von regionalen Kleinbauern.

Zusätzliche Information

Gewicht 610 g
Gewicht

350 g

vegan

ja

Hinweis

,

Aufbewahrung

im Kühlschrank (max. 8°C), geöffnet innerhalb von 10 Tagen konsumieren.

Hersteller

Eigenschaften

,

Allergie Info

Enthält Soja und Weizen

Nährwerttabelle

Nährwertangaben je 100 g
Energie 109 kJ
26 kcal
Fett <0.5 g
Kohlenhydrate 4.5 g
Eiweiss 1.7 g
Salz 1.4 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.